Traditionelle Rezepte

Gekochte Krebse

Gekochte Krebse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es werden nur lebende Krebse ausgewählt. Ich hätte filmen sollen, um zu sehen, wie sie sich bewegten :)

Nach dem Reiben des Bauches mit einer Zahnbürste in reichlich Wasser waschen. Geben Sie einen Topf mit kochendem Wasser, in den wir Salz, Knoblauch in Scheiben geschnitten, Zwiebel geschält und in Viertel geschnitten, Lorbeerblatt, in Scheiben geschnittene Paprikaschote (ganz - wenn sehr scharf) und Pfefferkörner hinzufügen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, die Flusskrebse hinzufügen und genau 10 Minuten kochen lassen.

Bis zum Servieren in kochendem Wasser stehen lassen. Mit Knoblauchsauce servieren.

Guten Appetit!


Es ist möglich, gefrorene Krebse zu essen

Gekochter Schwanz – wer hat diese Behandlung noch nie probiert? Und welche Sommerunterhaltung kann besser sein, als Brandy zu fangen? Nicht nur dieser Prozess ist moralisch befriedigend. Schließlich ist Schalentierfleisch köstlich und zart!

Jetzt, wie vor vielen Jahrhunderten, sind gekochte Krebse auf dem Territorium des alten Russlands sehr beliebt.

Diese Arthropoden sind ein wichtiges Produkt, das ihnen einen unschätzbaren Nutzen für den Menschen bringt. Neben den hervorragenden Geschmackseigenschaften sind Krebse eine gute Proteinquelle, die für die Zellbildung im menschlichen Körper sehr wichtig ist. Außerdem enthalten sie viele wichtige Spurenelemente wie Magnesium, Eisen, Phosphor, Calcium, Kalium und die Vitamine B, C, D, K, E.

Inzwischen fehlt ihnen fast vollständig Cholesterin. Ein niedriger Kalziumspiegel von 76 kcal pro 100 Gramm ermöglicht es Ihnen, während einer Diät Krebse zu essen. Es gibt viele verschiedene Rezepte für die Zubereitung dieser Arthropoden, aber die besten sind zweifellos gekochte Hummer.

Aber dieses Erfrischungsgetränk kann nicht nur Gutes, sondern auch Schlechtes bringen.

Im Juni dieses Jahres kam in Rostow ein junger Mann auf die Intensivstation, der an Krebs vergiftet war. Nach dem Verzehr von Krebsen erlitt er eine schwere Vergiftung. Verwandte fanden sein Haus bewusstlos vor. Bis heute liegt der Mann auf der Intensivstation BMSM-2 in der Abteilung für Toxikologie. Sein ganzer Körper ist geschwollen, seine Nieren funktionieren nicht. Ärzte führen bei dem jungen Mann eine Hämodialyse durch, daher benötigt er eine ständige Bluttransfusion.

Damit Sie ohne gesundheitliches Risiko das traditionelle Essen Don probieren können - gekochte Krebse, sollten Sie folgendes wissen:

Wie wählt man Krebse zum Kochen?

1. Die Rennen sind im zeitigen Frühjahr besser.

2. Je größer der Krebs – desto süßer und zarter das Fleisch.

3. Es ist besser, wenn der Krebs nicht nur lebendig, sondern aktiv ist – je aktiver der Krebs, desto besser schmeckt er.

Es gibt ein paar einfache Regeln, die Sie befolgen müssen:

1. Nur frischen Hummer auftragen

2. Legen Sie keine Krebse in eine Aluminiumschüssel

3. Das fertige Produkt ist 3-4 Stunden nach dem Kochen

4. Essen Sie kein krebsartiges Fleisch, wenn Sie eine Allergie gegen Meeresfrüchte haben

5. Vor dem Kochen das Produkt gründlich waschen und trocknen.

Die Haltbarkeit von lebendem Krebs beträgt nicht mehr als 3 Tage. Der Krebs wird im Kühlfach für Gemüse aufbewahrt. Sie können Krebse mit Würstchen füttern.

- gekochte Ringelblumen, die in dem Wasser aufbewahrt werden, in dem sie gekocht wurden - nicht länger als 12 Stunden in gefrorener Form - nicht länger als einen Monat.

Lebende Krebse können nicht länger als einen Monat im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

In beiden Fällen sollten die Krebse nicht aufgetaut, sondern sofort gekocht, eingefroren werden.

Warum lebende Krebse kochen und tote Hühner kochen?

Toter Krebs ist sehr gefährlich für die Gesundheit. Da lebender Hummer nicht gefroren ist, beginnt der Zersetzungsprozess in den frühen Morgenstunden.

Außerdem sterben meistens kranke Krebse - ein zusätzliches Risiko, zu nichts vergiftet zu werden - tote Krebse sollten nicht in eine Pfanne, sondern in einen Mülleimer gebracht werden.

Um eine Vergiftung zu vermeiden, sinken Krebse in eine lebende Pfanne.

Jeder kann durch diese Delikatesse vergiftet werden, und je nach Vergiftung hat eine Person unterschiedliche Symptome und erste Hilfe, und die Behandlung sollte unterschiedlich sein. Er wird leicht vergiftet, machst du das später?

Bei einer Lebensmittelvergiftung treten folgende Symptome auf:

freier Stuhlgang oder Verstopfung

Die Symptome sind möglicherweise nicht alle und manifestieren sich im Laufe der Zeit (die Individualität jedes Organismus sollte berücksichtigt werden). Bei einem leichten Vergiftungsgrad können nur Schwäche und Übelkeit auftreten. Bei allergischen Reaktionen können auch die Symptome unterschiedlich sein und sich ständig ändern. Wenn Sie einen leichten Juckreiz auf der Haut und Nesselsucht bemerken, sollten Sie mit dem Essen aufhören, dann vergehen diese Symptome schnell.

Natürlich ist in jedem dieser Fälle eine Person Erste Hilfe sollte mit anschließendem Krankenhausaufenthalt geleistet werden.

Im Krankenhaus wird der Arzt nach der Untersuchung eine zusätzliche Behandlung verschreiben (die erste Magenspülung wie bei einer normalen Lebensmittelvergiftung, nach der eine symptomatische Behandlung verordnet wird).

Giftige Lebensmittel mit Krebs können sehr unangenehme Folgen haben, daher ist es besser, sich von der Qualität des zubereiteten Produkts zu überzeugen, als mit Vergiftungssymptomen in einem Krankenhaus zu bleiben.


Krebse essen lernen

Beim Verzehr von Krebsen in der Familie oder in der Natur denken viele nicht daran, wie man das Produkt richtig schneidet. Bei der Bestellung einer solchen Antenne in einem Restaurant müssen jedoch einige Etiketteregeln beachtet werden.

  • Verwenden Sie zum Schneiden ein spezielles Messer. Teile die Rüstung und trenne die Klauen vom Körper
  • Fangen Sie an, mit Krallen zu essen. Nimm jeden zum Mund und lutsche das Fleisch
  • Der Schwanz sollte durch Drehen der Bewegungen vom Körper getrennt werden. Trenne die Rüstung mit einem Messer
  • Der Hals wird wie der Rest des Fleisches mit den Händen gegessen. Einfach mit einem Messer auf einem Teller trennen
  • Spülen Sie Ihre Hand nach dem Essen in einer speziellen Schüssel ab
  • Der Flusskrebsfond kann direkt aus dem Napf getrunken werden.

Zu Hause können Sie nach dem gleichen Prinzip Weichtiere verwenden, nur Sie können Ihre eigenen Hände anstelle eines Messers verwenden. So wird es viel bequemer und einfacher. Bei einer Krabbe ist nur ein schwarzer Faden nicht verfügbar, der kurz vor dem Kochen entfernt werden kann.


Gekochter Krebs - Rezepte

& quotEin tolles Erlebnis! Ich empfehle! & Quot

- Adrian Martin

"Die Krabben waren die Stars der Party!" Du bist der Stärkste! & Quot

- Catalin Ene

& quotWOW! Exzellent! Ich habe gerade 1 kg Krebse verschlungen. & Quot

- Razvan Preda

Fischerfest

Kommen Sie von Freitag, 20. März bis Mittwoch, 25. März in den Nationalpark (Eingang von B-dul Basarabia), um die Leckereien des "Fischerfestivals" zu genießen.

Über 500 kg Krebse, eine Tonne Schalentiere, Hühner, aber auch andere Leckereien werden direkt vor Ihren Augen zubereitet.

Wir freuen uns auf Sie, der Eintritt ist frei!

Entlassung zu Krebs 2015

Kommen Sie zwischen dem 16. und 18. Januar in die Taverna Racilor und erhalten Sie 10% Rabatt auf jede Rechnung!
Wir erwarten Sie in der Buzesti-Straße, Nr. 55- 57. Reservierungen können unter der Telefonnummer 0754 982 231 oder online unter www.tavernaracilor.ro . vorgenommen werden

Ethnokulin-Festival 2014

Das Festival widmet sich traditionellen rumänischen Produkten und authentischer Folklore.

Krebsfest 2014

Wir erwarten Sie beim größten Krebs- und Schalentiereintopf Europas. Über 5 Tonnen Krebse und eine Tonne Muscheln werden zwischen dem 3. und 5. Oktober im Freien vor Ihren Augen im Herăstrău-Park, Eingang Charles de Gaulle zubereitet.

Zu diesen unverwechselbaren Aromen gesellen sich Hunderte von zart gegrillten rumänischen Karpfen mit toller Polenta, Sumpfhuhn und vielen anderen Fischspezialitäten. Und das ist noch nicht alles. Auf der Hauptallee des Parks, in dem speziell für das Krebsfestival eingerichteten Gebiet, können Sie edle Weine probieren und kaufen, die auf die Augenbraue ausgewählt wurden. An der Veranstaltung nehmen auch lokale Handwerker und Produzenten teil.

PREMIUM RACI bringt zum ersten Mal in Rumänien die berühmten Langustenrennen (Langustenrennen), bei denen die Teilnehmer einen Krebs wählen, den sie in der Mitte der "Arena" platzieren und der Krebs, der zuerst in den Ring fällt, zum Sieger erklärt wird. Die Wettbewerbe werden stündlich organisiert und die Gewinner erhalten Preise von den Organisatoren.

Wir erwarten Sie mit vielen, vielen Krabben und vielen, vielen Überraschungen.

Kontakt Veranstalter & # 8211 0758880270
Medien- und PR-Partnerschaften - 0731111459


Wann wird der Tag der 40 Märtyrer von Sevastia gefeiert und welche Bedeutung hat dieser Feiertag? Wann werden sie Märtyrer?

Am 9. März werden Märtyrer zum Gedenken an einen Moment von tiefer religiöser Bedeutung gemacht: das Martyrium der 40 Märtyrer von Sevastia.

Die 40 Märtyrer von Sevastia waren christliche Soldaten im Dienste des römischen Kaisers Licinius. Drei von ihnen (Chirion, Candid und Domnos) waren sehr geschickt im Studium der heiligen Schriften. Im Jahr 320, als Agricolae (der Gouverneur von Armenien) von ihrem Glauben erfuhr, zwang sie sie, Götzen anzubeten. Da sie sich weigerten, wurden sie 8 Tage lang eingesperrt, gesteinigt und gefoltert. Hier kommt es her typische Form der Figur 8 in denen Märtyrer gemacht werden. Schließlich verurteilte der Gouverneur sie zum Tod durch Erfrieren im Sewastia-See. Einer der 40 gab nach und kam aus dem See, starb aber in der Kälte. Er wurde durch einen rumänischen Soldaten ersetzt, der sie bewachte. In dieser Nacht geschahen große Wunder: Das Wasser des Sees erwärmte sich, das Eis schmolz und 40 leuchtende Kränze senkten sich auf die Märtyrer. Im Morgengrauen wurden sie lebend aus dem See geholt, aber schrecklich gefoltert, bis sie ihr Leben aufgaben. Ihre Reliquien wurden in verschiedenen Kirchen im orthodoxen Gebiet verbreitet. (Quelle CrestinOrtodox.ro).

Aus diesem Grund werden 40 Märtyrer in Form der Zahl 8 gemacht.

Rezepte und Rituale der Märtyrer vom 9. März

Das christliche Fest der Heiligen 40 Märtyrer von Sevastia es überlappte sich mit dem Beginn des traditionellen Landwirtschaftsjahres (aus der Zeit des Römischen Reiches) und erzeugte einen traditionellen rumänischen Feiertag, die Märtyrer oder die Macinics. An diesem Tag werden Reinigungsrituale durchgeführt, der Haushalt wird gereinigt, indem der gesammelte Müll angezündet wird (nur mit Feuer aus dem Haus), um Wärme aus dem Haus und draußen zu bringen. Im Volksglauben an den Tag der Märtyrer enden die Tage der alten Frauen, die kapriziösen Tage der Partnerschaft zwischen Winter und Frühling, lassen Raum für die Tage der Ältesten, warme Tage. Daher gibt es an diesem Tag viele Rituale, um den Frost zu vertreiben, wie zum Beispiel: mit Stöcken oder Keulen auf den Boden schlagen, Zaubersprüche singen, um die Hitze aus dem Boden zu holen und in den Frost einzutreten oder Kinderspiele über dem Feuer. Alle diese haben vorchristliche Ursprünge.

Am Tag der Märtyrer am 9. März werden im Volksglauben die Gräber und Tore des Himmels geöffnet und die Hausfrauen machen 40 Rollen, die Heilige, Märtyrer oder Brados genannt werden. (Quelle Wikipedia). Die Männer sind begeistert von den 40 Gläsern Wein, die diese Märtyrer begleiten.

Im Folgenden überlasse ich Ihnen 4 Rezepte von Märtyrern: 3 von moldauischen Märtyrern (süß, fastend und gefüllt) sowie ein Rezept von gekochten walachischen Märtyrern.


Sie können den Band kaufen, indem Sie auf das Bild klicken

50 Unzen [2] geschmolzene Butter gut einreiben, bis sie weiß ist [3], dann 2 Esslöffel Wasser, etwas Salz und 4 Eier [4] nacheinander [5] hineingeben, gut mischen und mit a . andicken Liter guten Grieß und wenn der Fleischsaft kocht, eigroße Knödel hineinlegen und zugedeckt eine halbe Stunde kochen. Wenn er viel Saft schluckt, gießen Sie mehr Fleischsaft oder etwas Wasser in die Suppe.

Bei 50 Dram Butter gut eingerieben, 5 Eier hintereinander legen, etwas salzen und den geriebenen Käse mahlen [6], gut mischen, dann walnussgroße Knödel formen, in Mehl rollen [7] und Nachdem Sie den Fleischsaft gekocht haben, legen Sie ihn hinein [8] und kochen Sie ihn zugedeckt eine halbe Stunde lang.

50 Unzen Butter mit 3 Esslöffeln Wasser gut einreiben, bis sie weiß sind und dann 3 Eigelb, 3 ganze Eier, etwas Salz, 3 Esslöffel gutes Mehl, 3 Esslöffel gekochte und geriebene Kartoffeln hinzufügen, gut mischen und wenn das Fleisch saft kocht, hineinlegen und eine Viertelstunde zugedeckt kochen.

Bei 30 Dram gut eingeriebener Butter 4 Eier nacheinander, etwas Salz und 50 Dram gutes Mehl geben, gut schlagen, dann Knödel formen und wie Kartoffelknödel kochen.

Ein Stück gekochtes oder gebratenes Fleisch von der Größe eines Gänseeis nehmen, es hacken, mit etwas Zwiebel und Petersilienblatt, 50 Unzen Butter fein hacken, bis es weiß ist, eine Prise Salz hinzufügen, 4 Eier nacheinander , das Hackfleisch, einen geriebenen Bagel und zwei Esslöffel gutes Mehl, gut vermischen, dann Knödel in der Größe einer Walnuss zubereiten, in Mehl wälzen und, wenn der Fleischsaft kocht, hineinwerfen und zugedeckt, halb ein Stunde.

Ein Blech gut mit Butter einfetten, mit Semmelbröseln oder geriebenem Bagel [10] bestreuen und eine beliebige Kruste [11] des oben Geschriebenen [12] hineinlegen, in einem schönen braunen Ofen backen und in vier Ecken klein schneiden, in Fleischsaft geben und eine weitere Viertelstunde kochen lassen.

6 Eier mit einer Prise Salz und 2 Esslöffel Mehl schlagen und dann, wenn der Fleischsaft kocht, mit dem Löffel hineinfallen lassen und eine Minute kochen lassen, dann auf den Tisch legen.

Nimm [13] jeder Person einen Pfannkuchen, schneide sie in Nudeln, gib sie in eine Schüssel, übergieße sie mit heißem Fleischsaft und lege sie auf den Tisch.

Einen Liter [14] Mehl mit zwei Eiern, einem Eigelb und einer Prise Salz gut verkneten, dann dünne Blätter [15] ausstreichen und in vier Ecken, fein oder wie Nudeln schneiden, und im Fleischsaft kochen.

30 Krebse in Salzwasser und ein wenig Petersilienblatt kochen, dann die Hälse entfernen, die anderen [16] mit 5 lebenden Krebsen [17] mahlen, gut hacken und in 60 Dram [of] Butter braten, dann Butter durchsieben Drücken Sie es durch ein sauberes Tuch und lassen Sie es abkühlen. Nachdem die Butter abgekühlt ist, mit einem Holzlöffel einreiben, 5 Eier nacheinander, etwas Salz, 5 Esslöffel gutes Mehl hineingeben, gut schlagen, dann ein Blech mit Butter einfetten, mit Bagel oder Paniermehl bestreuen [18] , die Kruste [19] in die Wolle legen und im Ofen backen, dann in vier Ecken schneiden, mit Krebshälsen und einigen Petersilienblättern in den Fleischsaft legen und eine Viertelstunde kochen lassen, dann setzen es auf den Tisch.

Poroace kochen [21], für ein paar fein gehackte Champignons, im Fleischsaft dann anbräunen [22] einen Esslöffel Mehl mit einem Esslöffel Butter, wenn er braun ist, etwas fein gehacktes Petersilienblatt hineinlegen, anbraten 'legen ein wenig und geben Sie es in den Saft mit Meerrettich, kochen Sie es noch ein wenig und legen Sie es dann über den gebratenen Bagel, am Tisch [23].

Die Brombeeren der Kuh säubern, mehrmals mit Salz einreiben und mit Wasser abspülen, bis sie weiß wie ein Stängel werden [25] dann in Salzwasser kochen, bis sie weich sind, wie Nudeln schneiden und ein wenig gehacktes Petersilienblatt dazugeben, in Fleischsaft, dann einen Esslöffel Mehl mit einem Esslöffel Butter anbraten, in die Suppe geben und aufkochen lassen, dann auf den Tisch stellen.

2 geputzten und gehackten Blumenkohl mit etwas Petersilie im Fleischsaft aufkochen, dann einen Esslöffel Butter erhitzen, einen Esslöffel Mehl hineingeben, schön anbräunen und in die Suppe geben, dann aufkochen lassen. gebratener Bagel am Tisch.

Wasser, Salz, Gemüse auf das Feuer geben und nach 4 Stunden Kochen unter guter Vorsicht den Suppensaft abseihen und dann den Topf mit Wasser füllen, salzen und nach Bedarf kochen lassen.

Bei großen Tischen eine Beilage neben die Salzlake legen, das kann sein: Gekochte und gebratene Kartoffeln mit etwas Zwiebel, Makkaroni, Nudeln, Iofcale oder Knödel in Salzwasser gekocht und mit frischer Butter überbrüht, Reispilaw, Champignons eingekocht Salzwasser und in Butter gebraten mit etwas Petersilie, Artischocke oder anderem Gemüse, gekocht und in Butter gebraten.

[1] In unserer Ausgabe behalten wir die archaische Form der meisten Wörter bei und geben sie nur dort auf, wo es die flüssige Lektüre behindern würde, wie es auch bei den Knödeln für Knödel der Fall ist.

[2] Die alte Maßeinheit aus den rumänischen Ländern in Muntenia entsprach in diesem Fall 3,18 Gramm und in Moldawien 3,23 Gramm in diesem Fall, da es sich um die walachischen Maße handelt, ist die Angabe etwa 160 g Butter zu verwenden.

[3] Das heißt: bis sie weiß wird, aber praktisch wird die Butter nicht "weiß", sie bekommt nur einen weiteren Weiß-Gelb-Grad, durch Reibung findet sich der Hinweis in fast allen Kochbüchern des 19. Jahrhunderts und in vielen von die im nächsten Jahrhundert veröffentlicht wurden.

[4] Das heißt: Eier, die wir gewählt haben, um in diesem Fall die archaische Form des Wortes beizubehalten, um die Atmosphäre der Zeit wiederherzustellen.

[5] Auch um die archaische Atmosphäre zu offenbaren, haben wir uns für die artikulierten Formen einiger Wörter entschieden, die Form aus dem Buch von Maria Maurer zu verwenden (bzw. ohne den Buchstaben "l" am Ende, der durch die geltenden Schreibregeln vorgegeben ist).

[6] Lassen Sie die Krapfen hart, trocken oder frittiert sein.

[9] Wie wir später sehen werden, wird im Rezept der gesamte Teig für Knödel verwendet, aber letztere werden vor dem Kochen in der Suppe in anderen Rezepten aus der gleichen Zeit (wie Kuchen) im Ofen gebacken. , kann der Knödelteig in einer Pfanne angebraten werden, bevor er in Stücke der richtigen Größe geschnitten und dem Saft hinzugefügt oder mit Butter überbrüht wird.

[10] Bei Semmelbrösel muss das zu reibende Brot oder Bagel älter und/oder geröstet sein.

[11] Das heißt: jede Art von Kruste (Teig, Zusammensetzung), die Sie wollen.

[12] Der Hinweis bezieht sich auf die 5 vorherigen Rezepte.

[14] Alte Maßeinheit in den rumänischen Ländern, die zwei Interpretationen hat - bedeutet entweder einen Drittelliter oder ein Kilogramm oder einen Viertelliter oder ein Kilogramm zu der Zeit, als Maria Maurer das Buch schrieb (Mitte des Jahrhunderts 19. Jahrhundert) entsprach das Äquivalent eines Liters 320 ml oder 320 g, also etwa ein Drittel eines Liters oder eines Kilogramms.

[15] Das heißt: dünn habe ich die archaische Form des Wortes gewählt, wie bei Maria Maurer.

[16] Es bezieht sich wahrscheinlich auf die anderen Stücke, die von den Krebsen übrig bleiben, nachdem ihre "Hälse" entfernt wurden.

[17] Seltsam und unmöglich, diese Aussage zu machen, man kann lebende Krebse nicht "mahlen" (!). Wichtig ist, dass Krebse nicht beim "Schleifen" leben, sondern beim Werfen ins Wasser, sonst, wenn sie vom Wenn ihre Zubereitung beginnt, können sie bereits verdorben sein und das Essen beeinträchtigen.

[19] Auf Rezept erhältliche Zusammensetzung

[20] Ragout-Ragout-Suppe - bezeichnet im Allgemeinen eine Zubereitung aus Fleisch, Geflügel, Wild (kann aber auch aus Fisch oder Gemüse hergestellt werden), in gleichmäßige und gleich große Stücke geschnitten, gebräunt (braunes Ragout) oder ungeröstet (weißes Ragout), bestreut mit Mehl bestäubt und in einer Flüssigkeit mit verschiedenen Gewürzen aufgekocht, wobei man je nach Konsistenz Eintopf, Gulasch, Paprika, aber auch Suppe aus Fr. Ragout-Keim. Ragout es. rag.

[23] In der Nähe eines Suppenragouts wird dieses Rezept nur aus in Butter gebräuntem Mehl "verdicken" (oder "binden" oder "zahmen").

[24] Brombeere, Brombeere (meist im Plural gefunden) - Drüsen oder Ganglion aus der Brust oder dem Hals einiger Tiere (einschließlich großer Hörner), albanischer Herkunft, wahrscheinlich aus dem thrakisch-illyrischen Hintergrund, wird auch unter dem Namen gefunden Leine / Leashes und häufiger mit dem Namen Köder / Köder

[25] Tulpan - sehr dünner Baumwoll- oder Seidenstoff, in diesem Fall fast durchscheinend, bedeutet: bis sie sehr hell werden


Kann ich gefrorene Krebse kochen und richtig kochen?

Der Geschmack des Himmels ist nicht jeden Tag. Wenn Sie kein Fischer sind und weit weg vom Land leben, ist es ziemlich schwierig, sie zu bekommen. Obwohl wir feststellen, dass es in letzter Zeit viel einfacher geworden ist, diese Arthropoden zu kaufen - sie werden von Großmüttern entlang der Pisten verkauft. Nicht selten findet man „Tiere“ im Sortiment von Supermärkten. Die meisten von uns haben den Überblick verloren, wie man Krebse kocht, weil wir sie nicht brauchen. Versuchen wir, uns an die Grundregeln des Kochens zu erinnern und vorzuschlagen, wie man sie besonders lecker macht.

Erstens essen diejenigen, die mit ihrem eigenen Tod an Gliederfüßern gestorben sind. Detektivfisch ist seit einiger Zeit nur noch als Nahrung geeignet, wenn er beim Eintauchen in Wasser "aufwacht". Krebs muss vor dem Kochen am Leben sein. Sie frieren sie sogar nur ein, wenn sie aktiv geschüttelt werden. Wenn Sie "Tiere" auf dem Markt kaufen (organisiert oder spontan), achten Sie darauf, dass Ihr zukünftiger Einkauf schnell von Ort zu Ort gerutscht und nicht unbeweglich ist. Das ideale Ausgangsprodukt sind Buntstifte, die selbstständig gesammelt werden - Sie wissen auf jeden Fall, wie lange sie aus dem Teich sind und wie sauber dieser ist. Wenn Sie sie nicht bekommen, stellen Sie zumindest sicher, dass die Krabben nicht tot sind.

In einem Supermarkt, in dem gefrorene oder gefrorene Krebse zum Verkauf angeboten werden, kann ihre Frische am Schwanz festgestellt werden - wenn er eingeklemmt wird, dann war vor Ihrer Verarbeitung Lebendkauf.

Um herauszufinden, wie man Krebse kocht, müssen Sie verstehen, dass Sie zuerst gut waschen sollten. Wenn Sie frische lebende Dinge haben, nehmen Sie sie in eine Wanne mit kaltem Wasser. Sie werden am Boden geschleift, sie werden von Schmutz und Schmutz gereinigt. Wenn Sie möchten, kann jedes Tier unter einem Wasserstrahl gespült werden, aber dann müssen Sie die Krallen mit einem elastischen Haarband fixieren - Krebse widerstehen aktiv und können Sie ernsthaft verletzen.

Bei Krebsentstehung aus nicht sehr sauberen oder sumpfigen Gewässern eine Zitrone in Wasser auspressen und mit etwas Salz bestreuen. Krebs sollte mindestens eine halbe Stunde in dieser "Marinade" bleiben, um einen unangenehmen Geruch zu hinterlassen.

Bei vielen Rakolowy wird vor dem Kochen von Hummern empfohlen, den Magen und den Darm von Gliederfüßern zu entfernen. Sie sagen, damit Sie die mögliche Bitterkeit loswerden können. Bei lebenden Arthropoden ist jedoch nicht jeder bereit, eine solche Operation durchzuführen. Verlassen Sie sich also auf Ihre Stärke.

Erhitzen ist die gebräuchlichste Garmethode. Am leckersten erhält man, wenn man die Tiere in kaltes Wasser legt und das Tablett in Brand setzt. Wenn sich das Wasser erwärmt, fühlen sich die Krabben unwohl und versuchen, aus dem Schiff herauszukommen. Viele Feinschmecker fühlen sich bei einem solchen Anblick unwohl, deshalb legen sie es lieber direkt in das kochende Wasser der Krebse - Foltertiere leiden nicht, aber ihr Geschmack ist viel schwächer. Wählen Sie, wie Sie Krebse schmackhafter oder humaner zubereiten möchten.

Eine andere Frage ist, wie viel Hummer gekocht werden sollen.Einige Köche empfehlen 20 Minuten - für kleine Tiere und 30 Minuten - für große. Viele Menschen stimmen dieser Ansicht jedoch nicht zu. Sie neigen dazu zu glauben, dass eine Viertelstunde für große Individuen ausreicht und kleine Krebse für 10 Minuten ausreichen. Angesichts der Tatsache, dass verkochtes Krebsfleisch erheblich an Geschmack verliert, sollte die Frage nach der Anzahl der Krebsarten, die zubereitet werden sollten, von jedem selbst entschieden werden. Sie müssen sich wahrscheinlich am Farbwechsel orientieren: Wenn das leuchtende Scharlachrot orange-rot wird, können Sie es ausschalten. Gefrorene Produkte werden in etwa der gleichen Menge gekocht, und tiefgefrorene gekochte Produkte werden einfach zum Auftauen in einem Mikrowellenherd empfohlen. Damit der Hummer jedoch das hinzugefügte Aroma und den Geschmack von Kräutern und Gewürzen aufnehmen kann, sollte er mit allen Zutaten mindestens zwei Minuten in der Brühe kochen oder zehn Minuten ziehen lassen.

Wie viel Krebse gekocht werden, ist eine GrundsatzfrageWichtig, denn verdaute Arthropoden werden zähflüssig und geschmacklos. Der "alte" Krebs kann so steif werden, dass er dichtem Gummi ähnelt. Wenn Sie nicht über die Erfahrung verfügen, experimentieren Sie sorgfältig.

Wenn Sie sich fragen, wie lecker es ist, Hummer zu kochen, probieren Sie die gängigste Methode aus. Eine große Schüssel mit Wasser wird auf das Feuer gestellt, das salzig (aber ohne zu sprengen) salzig ist. Fügen Sie eine Glühbirne (Sie können - schneiden, Sie können - ganz nach Belieben) und einen großen Dillstreifen hinzu. Das Gras ist im frischen Zustand besser geeignet, aber das Fehlen eines trockenen Landes ist sehr fein: und einige Schatten sowie Samen und Wurzeln. Sie können Gewürze hinzufügen, aber die Hauptsache - nehmen Sie keine zu hellen Geschmacks- und Geruchsstoffe auf, da sie sonst den Geschmack von Rachego-Fleisch markieren. Normalerweise ganz Lorbeer, Pfeffer und Erbsen und ein paar Blätter und duftende Blätter, zum Beispiel Johannisbeeren.

Dann verfahren wir nach einer der gewählten Methoden: Entweder wir legen die Krebse in kaltes Wasser und beginnen mit dem Erhitzen der Pfanne oder wir senken den Fluss in die bereits heiße Marinade. Am Ende der Zubereitung werfen wir die Gewürze einfach weg und genießen das Essen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Krebse zuzubereiten. Verschreibung die meisten basieren auf dem Kochen, aber anstatt zu kochen ist es eine große Frage. Zum Beispiel haben in Bier gekochte Krebse ein ungewöhnliches Aroma und Aroma. Und Feinschmecker, die Arthropoden auf diese Weise zubereiten, behaupten, dass die Qualität des Bieres keine Rolle spielt, nur wenn das Getränk leicht, frisch und mit einem leichten Geschmack war. Laut sogar die billigste Version. Die Grundprinzipien sind die gleichen wie beim traditionellen Rezept, man nimmt einfach die Hälfte des Wassers und das Defizit wird mit Bier aufgefüllt.

Beachten Sie, dass die Verwendung nicht weniger erfolgreich ist, wenn anstelle von Bier Gurkengurke genommen wird. Vor der Anwendung werden die Krebse jedoch noch in sauberem Wasser bis zur Hälfte gekocht und dann in eine heiße Salzlake gebracht. Gleichzeitig ist es notwendig, die Zeit zu überwachen, denn die Frage, wie viel der Fluss gekocht werden soll, bleibt relevant: Die Zeit des Kochens in Wasser wird durch die Zeit ergänzt, die sie in heißer Sole verbringen.

Wenn Sie über die nötigen Fähigkeiten zur Gewinnung begehrter Arthropoden verfügen und Glück bei der „Jagd“ hatten, haben wir ein hervorragendes Rezept. Wie lecker ist es also, Krebse unter "wilden" Bedingungen zu kochen? Normalerweise gelingt es niemandem ohne ein Feiertagsfeuer. Sie müssen nur warten, bis sich die Kohle gebildet hat, Ihre Beute in Folie wickeln (wie es bei Kartoffeln oft gemacht wird) und in der Asche vergraben. Zum Backen von Krebsen reichen normalerweise 15 Minuten, sie müssen nicht verarbeitet werden - sie werden gleichmäßig gegart. Der Wunsch, ganz leicht zu bestimmen - für ein appetitliches Aroma, das vom Kamin ausgeht. Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass kein Bowler benötigt wird, die Hauptsache ist, Streichhölzer in der Tasche zu finden.

Im Land der international anerkannten Köche verwenden gerne Krebse. Sie sind jedoch bis zu einem gewissen Grad vorbereitet. In das heiße Wasser schicken die Wurzeln, Paprika - weiße, duftende und schwarze Zwiebeln, Petersilie und Dill. Wenn die duftende Brühe einige Minuten gekocht ist, gießen Sie die vorbereiteten Krebse ein und fügen Sie Rotwein zu einer Menge von 1 Glas pro 3 Liter Brühe hinzu. Das Garen nach dem Legen dauert etwa 10 Minuten, danach werden die Krebse mit einem Geräusch oder einem Hammer geschoben und heiß verwendet.

Krebs wird normalerweise mit Bier in Verbindung gebracht, denn der beste Snack für dieses berauschende Getränk ist noch nicht erfunden. In den meisten Fällen ziehen es Bierkollegen vor, Hummer zu kochen. Es gibt jedoch ein viel interessanteres Rezept, wie man Krebse für Bier kocht. Ironischerweise müssen Arthropoden gebraten werden. Sie benötigen eine tiefe Bratpfanne - idealerweise wäre es gut, einen Wok zu haben. Gießen Sie 100 ml mageres Öl (vorzugsweise Olivenöl) und eine Vielzahl von Saucen. Zum Beispiel Soja, Tabasco (ziemlich viel, 10 ml reichen aus) und Chili - nehmen Sie 150 ml. Wenn die Mischung kocht, werden Krebse darin getaucht - Sie können eine Runde drehen, wenn die Pfanne nicht zu sperrig ist. Diese Flüssigkeitsmenge reicht aus, um 20 Meereskrebse zu braten. Solange sie fertig sind, müssen sie zurückgegeben werden. Snack ist nur Feuer! Wenn Sie möchten, können Sie andere Saucen- und Ergänzungssets ausprobieren: Zitronensaft mit Kreuzkümmel oder ein Kräuterset mit scharfer Paprika.

Vor der Hauptvorbereitung von Arthropoden müssen wir wieder kochen. Zum Kochen braucht es keine Schmankerl – nur Salz und viel Dill. Auch hier müssen Sie wissen, wie viel Hummer zu kochen ist. Nach dem Kochen lassen Sie den Hummer einfach etwa fünf Minuten in einer Pfanne stehen - er muss noch hacken. Die fast verschweißten Gliederfüßer werden aus kochendem Wasser herausgenommen, in ein Tablett mit schwachen Gesichtern gelegt und mit einer kleinen Brühe versetzt, in der sie gekocht wurden. Zwischen die Krabben Scheiben frisches Weißbrot legen und die Sahne in die Schüssel geben. Manchmal wird Sahne durch Mayonnaise ersetzt, aber das ist unserer Meinung nach kein sehr guter Ersatz. Das Panel wird mit einem Deckel verschlossen. Die Schlitze zwischen ihm und dem Schiff gehen nicht: Krebse sollten in ihrem eigenen Saft gesüßt werden. Wenn die Creme rosa wird, können Sie nach Geschmack ein halbes Glas Bier, Weißwein oder Kwas in die Pfanne gießen. Besonders für Bier können die leckeren Krebse unglaublich viel fressen.

Der Garprozess sieht etwas anders aus als gefroren. Hier ist ein Geheimnis: Ohne das Halbfertigprodukt aufzutauen, legen Sie es drei Stunden lang in erhitzte Milch. Bereiten Sie in dieser Zeit ein Standardstück zum Kochen vor: Wasser, Salz, viel Dill, Pfeffer und Lorbeerblätter. Wenn Sie Krebse einfrieren, kochen Sie sie während der Schwangerschaft, geben Sie sie in gekochte Milch und lassen Sie sie 10 Minuten ruhen. Racul este foarte licit și parfumat. În plus, oaspeții dvs. nu vor simți nici măcar că langustele au fost "prinse" în supermarket.


Rețetă mucenici muntenești fierți cu lapte

Ingrediente

  • 200 g mucenici
  • 400 ml lapte
  • 100 ml apa în care au fiert
  • 200 g zahăr
  • 150 g nucă măcinată
  • Un baton scorțișoară
  • O păstaie vanilie
  • Două păstăi cardamomverde
  • Un praf de sare.

Mod de preparare

Mucenicii se pun la fiert conform instrucțiunilor de pe ambalaj. Din apa în care au fiert se păstrează 100 de ml. Într-un vas încăpător se pune laptele și se adaugă pentru infuzat păstaia de vanilie, scorțișoara și cardamomul verde, după care se scot.

În lapte se adaugă mucenicii fierți, 100 de ml de apă în care aceștia au fiert și se dau într-un clocot, după care se lasă deoparte pentru cel puțin o oră, pentru ca toate aromele să pătrundă în mucenici.

În momentul servirii, peste mucenicii fierți în zeamă se adaugă nucă măcinată și puțină scorțișoară pudră.


Printre raci pescărești, rețeta veche

Angela Brașoveanu & Roman Rybaleov, distinșii și faimoșii autori ai volumului Moldova: oameni, locuri, bucătărie și vin mi-au pus o fotografie cu mine, care ar fi intrat la Ignat, la tăiatul porcului. Am utilizat dreptul meu dictatorial ca editor. Imaginea cu mutra mea intelectuală & porc înjunghiat a fost omisă.

În mod firesc, sunt cooperant. Am mâncat aproape 400 de pagini de rețete. Unele de două ori. Nu ieșeau imaginile bine. Am mai mâncat încă vreo patru sute de pagini de rețete care n-au intrat în volum. Parcă misiunea mea era îndeplinită.

Dar Angela Brașoveanu, Roman Rybaleov & Vitalie Coroban, oameni dragi mie, au conspirat împotriva mea. Au scos imaginea de Ignat. Dar m-au pus la Raci pescărești, rețeta veche Scorodeală de raci Raci fierți în vin Mujdei. Sub o mustață de rac, o frunză de dafin, un cățel de usturoi. Departe de boabele de piper negru, departe de piesele de domino.

Evitați să vă apară mutra prin ziare în sezonul racilor. Apare riscul să fiți aruncați la gunoi cu raci devorați.


Raci fierţi

18 raci, apă cât să -i cuprindă , sare, câţ iva căţ ei de usturoi, o frunză de dafin, pu ţine condimente.
Se controlează ca toţ i racii care trebuie preg ătiţ i să fie vii. Se fierbe atâta apă într-o oală cât să acopere racii, nu mai mult. La patru litri de ap ă se pune o lingur ă plin ă de sare în orice caz, apa se gustă deoarece ea trebuie să fie mai s ărată decât se cere la gust. Se pun câţ iva căţ ei de usturoi ş i, după gust, pu ţine condimente, adică o frunză de dafin ş i un fir de pă trunjel, iar cine doreş te, zarzavat de supă ş i ceapă . Se fierb la foc iute. Când zeama clocoteş te, se aruncă în untru racii, bine spă laţ i în mai multe ape ş i scurş i, ş i câteva boabe de piper. Se ţ in pe foc încă cinci minute, nu mai mult, socotite din momentul când au dat în clocot. Se las ă să se r ăceasc în apa lor. Se aş ază frumos pe o farfurie, se pun împrejur frunze de p ătrunjel. Cine dore şte, poate s ă scoată maţ ul din gâturi când racii sunt încă vii, înainte de a-i fierbe.

Sanda Marin, Carte de bucate, Editura Cartea Românească, Bucureşti


Video: Flusskrebse richtig kochen und essen!!! (Kann 2022).