Traditionelle Rezepte

Brotknochen

Brotknochen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als ich diese Brotknochen im Internet sah, beschloss ich sofort, sie zu replizieren und als Begleitbrot für mein Halloween-Abendessen anzubieten. Glücklicherweise friere ich in letzter Zeit oft den Teig für Pizza oder Brot ein, so dass es ausreichte, den fertigen Teig herauszunehmen, um mich sofort dem Rezept zu widmen. Kein Zweifel, die Knochen sind wirklich schön anzusehen, perfekt für Halloween, und der gefrorene Teig ist so weich und gut geblieben, wie er gerade gemacht wurde! Nächste Woche werden alle Rezepte Halloween gewidmet sein, aber in der Zwischenzeit können Sie diese süßen Sandwiches probieren. Haben Sie einen guten Tag ;)

Methode

Wie man Brotknochen macht

groß

Wenn Sie keinen gefrorenen Pizzateig wie mich ausgerollt haben, rollen Sie den Teig zuerst in ein Blatt von ca. 30x20 cm aus. Dann schneiden Sie es in nicht zu dünne Streifen (jeweils ein paar Finger).

Rollen Sie jeden Streifen auf sich selbst, um eine röhrenförmige Form zu erhalten, und rollen Sie dann die beiden Enden, um 2 Schnecken zu bilden.

Formen Sie die seitlichen Schnecken, um die "Köpfe" des Knochens zu bilden.

Machen Sie zum Schluss an beiden Enden einen kleinen Schnitt, um die Form weiter zu betonen.

1 Stunde gehen lassen, dann mit Milch bestreichen, mit leicht zerkleinertem grobem Salz bestreuen und 15 bis 20 Minuten (oder bis sie goldbraun sind) in einem auf 200 ° C vorgeheizten Heißluftofen backen.

Vor dem Servieren abkühlen lassen.

Und hier sind die Brotknochen;)


Video: Pflanzenkohle einfach selbst herstellen (Kann 2022).